Wirtschaft

Erfolgsgeschichten

One Seven of Germany GmbH und Merete Medical GmbH

Mobiler Einsatz des One Seven® DruckluftschaumsMobiler Einsatz des One Seven® Druckluftschaums
One Seven of Germany GmbH

one seven

One Seven of Germany produziert Feuerlöschsysteme für den internationalen Markt. Kernkompetenzen des Unternehmens sind Entwicklung, Planung, Konstruktion, Produktion, Montage und Instandhaltung von Löschsystemen mit Druckluftschaum für mobile und stationäre Anwendungen.

Die gesamte Technologie sowie alle Komponenten werden in Luckenwalde entwickelt und gefertigt.

Bei dem patentierten One Seven® Verfahren wird dem Wasser volumenstromabhängig ein speziell entwickeltes und zugelassenes Schaummittel zugemischt. Diese Lösung wird dann in One Seven® Kompaktschaumerzeugern unter konstanten Verhältnissen mit Luft verschäumt und ergibt auf fast allen brennbaren Stoffen einen höchst effektiven Löschschaum.

One Seven® Druckluftschaumsystem

Die mobile Technik ist für den Einbau in Löschfahrzeugen bestimmt. Die stationäre Technik sorgt als automatische Feuerlöschanlage in Gebäuden für die Brandbekämpfung.

Weltweit sind mehr als 1.900 mobile und stationäre One Seven® Druckluftschaumsysteme in 37 Länder geliefert und installiert worden.

Schaumrotore der automatischen One Seven® Druckluftschaum-Brandbekämpfungsan-lage im Straßentunnel PörzbergSchaumrotore der automatischen One Seven® Druckluftschaum-Brandbekämpfungsanlage im Straßentunnel Pörzberg

Dabei finden die stationären Systeme Einsatz an verschiedensten Orten, z. B. in Industrieanlagen, auf Hubschrauberlandeplätzen, in Straßentunneln oder auch in einem Berliner Fernsehstudio des rbb.

Die One Seven of Germany GmbH ist eine international agierende Unternehmensgruppe mit weltweitem Vertriebs- und Händlernetzwerk. Sie ist eine Ausgründung der Schmitz GmbH Feuerwehr und Umwelttechnik, die am gleichen Standort in Luckenwalde von 1994 bis 2007 Feuerlöschfahrzeuge für den ostdeutschen und polnischen Markt fertigte.

Seit der Gründung im Jahr 2007 ist die Mitarbeiterzahl von 23 auf aktuell 43 gestiegen. Der stetig wachsende Umsatz des Unternehmens erreichte im Jahr 2014 ca. 10 Millionen Euro.

Merete Mediacal GmbH

Firmenlogo der Merete Medical GmbH

1996 in Berlin gegründet, konnte die Merete Medical GmbH ihr Portfolio von medizinischen Implantaten zur Hüftrevision, für die Fußchirurgie, zur Versorgung von großen Knochendefekten, Knochentumoren, periprothetischen Frakturen und Trauma Implantaten ständig erweitern. Im Jahr 2007 wurde die Produktionsstätte im Biotechnologiepark Luckenwalde errichtet. Sie gehört zu den modernsten Fabriken für orthopädische Implantate und Instrumente in Europa.

Implantate für die FußchirurgieImplantate für die Fußchirurgie

In enger Zusammenarbeit mit Kliniken und Hochschulen arbeitet ein erfahrenes Team an innovativen neuen Entwicklungen und Produktverbesserungen sowie an Sonderanfertigungen, die individuell auf Patienten zugeschnitten werden.

Schmieden eines ImplantatsSchmieden eines Implantats

Die erfreuliche wirtschaftliche Entwicklung des familiengeführten Unternehmens zeigt sich in dem Vorhaben, im Jahr  2015 am Standort Luckenwalde eine weitere Produktionshalle mit modernster Fertigungstechnologie zu bauen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok